Cover von Tabu wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Tabu

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schirach, Ferdinand
Jahr: 2021
Verlag: Der Hörverlag
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

BereichStandortSignaturSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Standort 3: Standort 2: Signatur: Signaturfarbe:
 
Status: Zum Download Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Zwischen Wahrheit und Wirklichkeit Sebastian von Eschburg verliert als Kind durch den Selbstmord seines Vaters den Halt. Er versucht, sich durch die Kunst zu retten. Er zeigt mit seinen Fotografien und Videoinstallationen, dass Wirklichkeit und Wahrheit verschiedene Dinge sind. Es geht um Schönheit, Sex und die Einsamkeit des Menschen. Als Eschburg vorgeworfen wird, eine junge Frau getötet zu haben, übernimmt Konrad Biegler die Verteidigung. Der alte Anwalt versucht, dem Künstler zu helfen - und damit sich selbst. Ungekürzte Lesung mit Matthias Brandt 4h 48min

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schirach, Ferdinand
Medienkennzeichen: Digitales Medium
Jahr: 2021
Verlag: Der Hörverlag
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783844523898
Beschreibung: 288 Min.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Brandt, Matthias
Sprache: dt.
Mediengruppe: eBook