X
  GO
VERANSTALTUNGEN

April 2024

 

 

Mi. 10. April 2024, 19:30 Uhr 

Wir gehen zum Gottlieb

Ein Vortrag mit Dr. Dirk Schindelbeck

121 Jahre Einkaufsgeschichte im Südwesten. Ein Vortrag über die Gottlieb Lebensmittelmärkte von 1871-1992.

Bitte große flache Steine mitbringen.

Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Litschgikeller, Bad Krozingen

Eine Kooperation des Fachbereichs Mediathek/Archiv und des Breisgau Geschichtsverein Schauinsland

 

 

So. 14. April 2024, 11-12:30 Uhr/ 12:30-14 Uhr 

Lego Familienworkshop für Kinder ab 9 Jahren in Begleitung

Naturwissenschaft und Technik

Bauen Sie gemeinsam mit LEGO und experimentieren Sie gemeinsam mit ihrem Kind in einzelnen Versuchsprojekten. Mit Spass und Freude Naturwissenschaft und Technik erleben.

Eintritt: 5€

Anmeldung: erforderlich

 

 

Do. 18. April 2024, 19:30 Uhr 

Poetry trifft Art

Poetry Slam trifft ART - Wortkunscht und gmold wird au

Drei Slampoeten und Poetinnen lesen drei zuvor ausgewählte Texte und werden live von drei Künstlerinnen bildmalerisch begleitet. So entstehen spontan und aus dem Moment heraus einzigartige Kunstwerke und das Publikum ist bei deren Entstehung live mit dabei. 

Eintritt: 15€

Anmeldung: erforderlich

Veranstaltungsort: Clara-Schumann-Haus, Bad Krozingen

Eine Kooperation der Mediathek mit dem Art Verein Bad Krozingen.

 

 

LITSCHGIKELLER 

Fr. 20. April 2024, 19:30 Uhr

Am Achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt

Kabarett mit Werner Koczwara

 

Das Programm setzt in der Pointendichte neue Maßstäbe, ist grandios schwarzhumorig, intelligent und dabei höchst unterhaltsam.

 

Eintritt: 20€

 

 

So. 21. April 2024, 15:30 Uhr 

Der zweite Mond

Autorenlesung mit Ruth Gleissner- Bartholdi

 

Lachen erlaubt? In einem Hospiz? Doch, in der Villa A darf nicht nur gelacht, sondern auch musiziert, gefeiert und – gewünscht werden. Doc Adam, 67, der den Hospizgründer Sam vertritt, setzt rasch eigene Akzente.

 

Eintritt: frei

Anmeldung erforderlich

 

 

LITSCHGIKELLER 

Do. 25. April 2024, 19:30 Uhr

Young Generation of Jazz Vol.03

Musik mit Moehrke und Moser

Stilistisch unterschiedliche Stücke in wechselnden Besetzungen versprechen einen sehr abwechslungsreichen und spannenden Abend.

 

Eintritt: 20€

 

 

Fr. 26. April 2024, 15:00 Uhr 

Vorlesezeit für Kids ab 6 Jahren

Lesepatin Maria Weiß liest aus dem Kinderbuch: Komm mit auf Vorlesereise durch Europa. Kinder ab 6 Jahren bis hin zu erwachsenen Zuhörerinnen und Zuhörer sind herzlich willkommen.

 

Eintritt: frei

Anmeldung: erwünscht

 

 

 

 

Sa. 27. April 2024, 14:30 Uhr 

Findus zieht um

Ein Puppentheater für Kinder ab 4 Jahren

 

Der beliebte Kinderbuchklassiker erzählt mit wunderschönen Figuren.

Veranstaltungsort: Josefshaus Bad Krozingen

 

Eintritt: 6,50€

Anmeldung erforderlich

 

 

Sa. 30. April 2024, 15:00 Uhr 

Literatur am Nachmittag

Lesepatin Swantje Christ liest unterhaltsame, tiefgründige Prosa und Lyrik in gemütlicher Runde mit Kaffee und Kuchen.

 

Eintritt: frei

Anmeldung erforderlich

 

 

 

 

Sa. 30. April 2024, 17:00-23:00 Uhr 

Frühlingsbeat & Eat, Tanz in den Mai

Die Fachbereiche des Jugendreferats und der Mediathek in Bad Krozingen laden zu einem gemeinsamen Fest für alle Bad KrozingerInnen, BewohnerInnen des Umlandes und weiteren Gästen ein: Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt darin den Menschen mit der Leichtigkeit von Musik und Tanz zu begegnen, sich zu treffen, auszutauschen, Verbindungen zu schaffen. Zu weiteren Umrahmung bieten kulinarische Köstlichkeiten und Spielstationen die Atmosphäre eines großen Familienfestes.

 

Eintritt: frei

Anmeldung: nicht erforderlich

   
   

Mediathek

Kartenvorverkauf / Reservierung

Telefon: 07633 93 87 84 10

Mail: mediathek@bad-krozingen.de

 

Litschgikeller

Programm 2024

http://www.litschgikeller-bad-krozingen.de/programmheft

Tickets 2024

http://www.reservix.de/veranstaltungskalender?q=Litschgikeller

Ticket - ABO 2024

Verkauf über die Mediathek Bad Krozingen

 

 

AUSSTELLUNGEN

„Verwobene Realitäten: Kunst, Interaktion und die Energie der Farben“

Die Künstlerin Stefanie Kovacic widmet sich in Ihren abstrakten Arbeiten, dem Thema der Kommunikation der Farbwelten die repräsentativ für Völker, Welten, Ethnologie und Gruppierungen stehen.

In den ausdrucksstarken, farbenprächtigen und zugleich harmonischen Bildkompositionen finden sich Themen des Kontrastes und der Kommunikation. Die Farbräume brechen teilweise in einzelne Formen, um dann in Kommunikation mit den anderen Farbräumen zu treten.

Die Linie stellt in Ihren Arbeiten eine Kommunikationsverbindung dar.  Die Kommunikation als ganzheitliches, universelles Medium finden in ihren Werken den Austausch und die Verbindung des Ganzen und spiegeln auch gesellschaftliche Komponenten wider.

Dem Kontrast kommt eine besondere Bedeutung zu. Dieser macht die Polaritäten deutlich, in der sich unsere Welt und so auch wir uns befinden. Die dargestellten zwei Seiten in ihren Arbeiten, zeigen darüber die Einheit von allem.

Darüber hinaus versprühen die Bilder eine eigene, kraftvolle Energie die dynamisch und zugleich harmonisch wirken.