X
  GO

Neuheiten
Cover von Worte der Wahrheit von Teresa Simon
Cover von So ein Mist! von Jeff Kinney
Cover von Seelenwärmer von Annemarie Wildeisen
Cover von Rückkehr nach Reims von Didier Eribon
Cover von Familie Maus zieht um von Kazuo Iwamura
Cover von Divine Rivals von Rebecca Ross
Cover von Harz mit Kindern von Kirsten Wagner
Cover von Niederlande von Dirk Sievers
Cover von Köln, Bonn mit Kindern von Ingrid Retterath
Cover von Hamburg mit Kindern von Kirsten Wagner
Cover von Ein sicheres Zuhause von Louise Penny
Cover von Allmen und Herr Weynfeldt von Martin Suter
Cover von Conni auf dem Reiterhof von Julia Boehme
Cover von Fussballhelden von Boris Pfeiffer
Cover von Gespensterjagd von Ulf Blanck
Cover von Blausterns Prophezeiung von Erin Hunter
Cover von Pünktchen und Anton von Erich Kästner
Cover von Zypern von Christiane Sternberg
Cover von Chalkidiki mit Thessaloníki von Daniel Krasa
Cover von Rhodos von Hans-Peter Siebenhaar
Medientipp des Monats April

"Lichtspiel" von Daniel Kehlmann

 

Der neue Roman „Lichtspiel“ von Daniel Kehlmann beschäftigt sich mit dem österreichischen Filmregisseur G.W. Pabst. Dieser hatte seine größten Erfolge mit Stummfilmen in der Zeit zwischen den Weltkriegen und positionierte sich mit seinen Werken eher im linken politischen Spektrum („der rote Pabst“). Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten emigrierte er zuerst mit seiner Familie nach Frankreich und in die Vereinigten Staaten, kehrte jedoch 1938 nach Österreich zurück und konnte nach dem Kriegsausbruch seine frühere Heimat nicht mehr verlassen. Bis Kriegsende drehte er dann Filme im Auftrag der Nationalsozialisten.

Mit großartigen stilistischen Mitteln nähert sich Daniel Kehlmanns fiktionale Geschichte dieser Biografie an.

Der Roman spielt in einer dunklen Epoche und beschreibt dies sehr eindrücklich und oft auch beklemmend, lässt einen letztendlich aber begeistert zurück, da er so kunstvoll und bewundernswert geschrieben ist.

 


Atemberaubende Lesestunden wünscht

 

Tanja Michler

 

Standort: Romane

 

 

 

 

 

 

 

Medientipps 2024

Medientipps 2023

Medientipps 2022



 

 

 


Brockhaus online

Sie können in der Enzyklopädie sowie im Kinder- und Schullexikon nachschlagen (siehe auch hier).

 

Aktuelles

Pohyb´s und Konsorten: "Der Grüffelo" - Kindertheater ab 3 Jahren

Fr., 26.04.2024  um 16.00 Uhr

Eintrittskarten gibt es für 4 € in der Mediathek

 

 

 

Zwei neue Angebote für Kinder in der Mediathek Waldkirch

LUKA Leseeule

Zusammen Kinderbücher lesen mit der kleinen Eule LUKA und die spannende Welt von ca. 50 Büchern renommierter Kinderbuchverlage entdecken!

Die LUKA Leseeule kann in Bildungseinrichtungen, wie Schulen, Kitas und auch Bibliotheken als Lesehelfer eingesetzt werden und unterstützt somit den Bildungsauftrag. Jetzt kann diese auch in der Mediathek Waldkirch ausgeliehen werden - ebenso die dazu passenden Bücher, die mit einem entsprechenden Aufkleber markiert sind.

 

Einfach aufsetzen, einklicken und los geht's

Kekz® bietet kindgerechte Unterhaltung für zuhause und unterwegs – ohne Download, ohne Bildschirm und ohne externe Audioquelle. Einfach Audiochip per Click & Play kinderleicht außen an die Ohrmuschel des Kekzhörers® klicken, um die Wiedergabe
zu starten.

So können Hörspiele auch von kleinen Kindern ganz einfach bedient werden!

 

Für alle Filmfans

Ab sofort steht unseren Nutzerinnen und Nutzern der Streaming-Dienst filmfriend zur Verfügung. Das Angebot reicht über deutsche Filme, internationale Produktionen, europäische Arthouse-Titel, Filmklassiker, Serien und Dokumentarfilme bis hin zu Filmen und Serien für Kinder und Jugendliche.