X
  GO

Bilderbuchkino

In der Stadtbücherei wird wieder vorgelesen! Die Bilder zu den Geschichten sind dabei groß auf der Leinwand zu sehen. Im Anschluss wird eine Kleinigkeit gemalt oder gebastelt.
Samstags um 10:30 Uhr: Bilderbuchkino mit ein bis zwei Geschichten für Kleine und Große ab 4 Jahren.

Auch wenn keine Pflicht mehr besteht, wird während des Bilderbuchkinos um das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske gebeten.

 

Lese-Esel-Club

Ab Oktober jeden Donnerstag: Ein ganzes Schuljahr lang Bücher lesen und dafür Stempel sammeln - das können Grundschüler*innen im “Lese-Esel-Club”!
Es gibt keine Vorgaben zu Art oder Anzahl der Bücher - jedes Kind liest, was es möchte und so viel es möchte. Für jedes gelesene Buch wird eine Bewertungsseite ausgefüllt und dann an der Info-Theke davon erzählt. Dafür gibt es einen Stempel und die Bewertungsseite kann im Club-Heft abgeheftet werden. Das Club-Heft darf bei der Anmeldung selbst gebastelt und gestaltet werden.

Los geht's am 6. Oktober 2022! Anmeldungen sind an jedem Lese-Esel-Club-Donnerstag möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der “Lese Esel Club” soll nicht nur zum Lesen motivieren, sondern kann mit dem Gespräch über das Gelesene auch eine Vorbereitung für Buchpräsentationen im Unterricht sein.

 

ALP - Asperg, Let's Play!

ALP bietet einen Spielraum für Kinder und Jugendliche um gemeinsam zu zocken, neue Spiele kennenzulernen oder einfach nur über Games zu quatschen.
Immer mittwochs und freitags im Wechsel treffen sich Spielbegeisterte ab 8 Jahren im Gruppenraum der Stadtbücherei. Gespielt wird an der Nintendo Switch und klassisch am Tisch mit Brett- oder Kartenspielen. Die Spiele werden gemeinsam ausgesucht, wobei natürlich auf die Altersfreigabe und den Schwierigkeitsgrad geachtet wird. Eine Anmeldung ist vorerst nicht nötig.

Termine im Oktober: Mittwoch 5.10., Freitag, 14.10., Mittwoch 19.10. und Freitag 28.10. immer von 16 bis 18 Uhr

ALP ist ein gemeinsames Angebot von Schulsozialarbeit und Stadtbücherei Asperg.

 

Vortrag in Zusammenarbeit mit der Schiller-Volkshochschule:

Unterhaltspflicht gegenüber Eltern - Wann besteht sie und wie weit reicht sie?

Nach § 1601 BGB sind Verwandte in gerader Linie verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren. Übersehen wird dabei häufig, dass nicht nur Kinder von Eltern Unterhalt verlangen können, sondern umgekehrt auch mittellose Eltern von ihren erwachsenen Kindern. Der Vortrag beleuchtet Fragestellungen rund um das Thema Elternunterhalt und die Möglichkeiten, rechtzeitig Vorsorge zu betreiben.

Kursnummer: 22B073203
Termin: 05.10.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Dr. Michael Zecher
Gebühr: 9,- Euro
Ort: Stadtbücherei Asperg, Marktplatz 2

Anmeldung:
Eine Anmeldung bei der Schiller-Volkshochschule ist erforderlich unter Angabe der Kursnummer. Telefonisch unter 07141 144-2666, per E-Mail an info(@)schiller-vhs.de oder im Internet unter www.schiller-vhs.de.