Cover von Der Riss wird in neuem Tab geöffnet

Der Riss

wie die Radikalisierung im Osten unser Zusammenleben zerstört
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kraske, Michael (Verfasser)
Jahr: [2020]
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: Sachlit. Erwachsene
verfügbar

Exemplare

BereichStandortSignaturSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Bereich: Standort: Signatur: Gkn 7 Kras Signaturfarbe:
 
Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die rechten Strukturen im Osten gibt es nicht erst seit der Wende. Rassismus und rechtsextreme Gewalt werden behördlich ignoriert, verharmlost oder nicht geahndet. AfD und PEGIDA stießen auf viele Menschen, die nach der Wende entwurzelt waren, die sich in ihrer Lebensleistung entwertet sehen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kraske, Michael (Verfasser)
Medienkennzeichen: Sachlit. Erwachsene
Jahr: [2020]
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gkn 7
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783550200731
Beschreibung: 352 Seiten
Schlagwörter: Fundamentalismus, Gesellschaft, Ostdeutschland, Politik, Rechtsextremismus, Sachbuch, Radikalisierung, Radikalismus, Rechts, Rechtsradikalismus, Sachliteratur
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachlit. Erwachsene