Cover von Adel im Untergang wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Adel im Untergang

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Renn, Ludwig
Jahr: 2013
Verlag: Aufbau
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

BereichStandortSignaturSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Standort 3: Standort 2: Signatur: Signaturfarbe:
 
Status: Zum Download Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Leutnant Arnold Vieth von Golßenau, letzter Sproß eines uralten Adelsgeschlechts, der sich später den Namen Ludwig Renn gibt, will als junger, strebsamer Offizier in seinem Leben vorwärtskommen. Ihm gefällt die Welt der schönen Uniformen, der glänzenden Paraden, des lässigen militärischen Alltags. Er mag die meisten seiner draufgängerischen Kameraden, man trinkt und tanzt zusammen, besteht Mutproben und macht sich lustig über die im Dienst ergrauten Chargen. Alle rechnen mit einem Krieg, den aber niemand fürchtet, im Gegenteil. Doch irgendwann wird das Inferno der Grabenschlachten alles verändern. Vorbei sind die Zeiten der prunkvollen Bälle und der ausufernden Offiziersgelage, der kleinen und großen Intrigen, der freundlichen Anekdoten - ein Zeitalter ist zu Ende. Als sich Ludwig Renn 1944 daranmacht, seine Erinnerungen an diese widerspruchsvoll-glückliche Vorkriegszeit mit der Genauigkeit des Offiziers und dem Humor eines großen Schriftstellers aufzuschreiben, lässt er den Dresdener Hofstaat jener Jahre noch einmal erstehen: Das Freundlich-Morbide dieses gesellschaftlichen Endzustandes atmet eine südliche Fin-de-siècle-Stimmung, gleich der, die damals im habsburgischen Wien herrscht. Je unbeschwerter der Vordergrund des Geschehens bei Hofe, in den Kasernen und Kasinos erscheint, desto deutlicher zeichnen sich die tiefen Klüfte im Hintergrund ab.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Renn, Ludwig
Medienkennzeichen: Digitales Medium
Jahr: 2013
Verlag: Aufbau
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8412-0727-2
Beschreibung: 347 S.
Schlagwörter: Autobiografie, Autobiographie, Renn, Ludwig
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: dt.
Mediengruppe: eBook