Cover von Der Flüsterer wird in neuem Tab geöffnet

Der Flüsterer

Julia Durants neuer Fall
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Franz, Andreas (Verfasser); Holbe, Daniel (Verfasser)
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2020
Verlag: München, Knaur Taschenbuch
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: SL / Krimi Fra Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der 20. Fall für Frankfurts Kult-Kommissarin Julia Durant von den Bestseller-Autoren Andreas Franz und Daniel Holbe - und ihr persönlichster.
Die Frankfurter Kommissarin Julia Durant wird nach München gerufen. Der Grund: Ihr Exmann wurde ermordet. Sein letzter Wunsch: Julia soll zu seiner Beerdigung erscheinen. Nur widerwillig bricht sie auf. Denn ihr Ex hat sie seinerzeit durch endlose Affären in die Scheidung und in eine neue Stadt, ein neues Leben getrieben. Und ausgerechnet ihr Lebensgefährte Claus Hochgräbe möchte sie begleiten. Er möchte die Stadt wiedersehen, ein paar Freunde besuchen.
Nur widerwillig lässt Julia ihr Team allein, das sich gerade mit dem Mord an einer Frau herumschlägt. Noch bevor die Kommissarin zurückkehrt, geschieht ein weiteres Verbrechen, und das ausgerechnet in Julias Bekanntenkreis. Als kurze Zeit darauf eine frühere Kollegin ermordet wird, wird Julia stutzig.
Treibt ein Serienmörder sein Unwesen? Und geht es bei all diesen Verbrechen in Wahrheit um sie selbst?
Noch nie war Julia Durant emotional so an der Aufklärung eines Falles beteiligt - atemberaubend spannend bis zum Ende!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Franz, Andreas (Verfasser); Holbe, Daniel (Verfasser)
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2020
Verlag: München, Knaur Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL / Krimi
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 9783426520864
2. ISBN: 3426520869
Beschreibung: Originalausgabe August 2020, 416 Seiten
Schlagwörter: Aufklärung <Kriminologie>, Frankfurt, Kriminalroman, Mord
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Schöne Literatur