Cover von Der Klon wird in neuem Tab geöffnet

Der Klon

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lubbadeh, Jens (Verfasser)
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 06/2022
Verlag: München, Wilhelm Heyne Verlag
Mediengruppe: Schöne Literatur

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: SL Lub Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 15.10.2022

Inhalt

Berlin im Jahr 2033. Die Journalistin Mara Erhardt hat herausgefunden, dass ein koreanischer Biologe jahrelang illegal Menschen geklont hat. Eine Spur führt nach Berlin, zu zwei Studenten. Doch als sie die jungen Männer ausfindig macht, überstürzen sich die Ereignisse. Denn es gibt noch eine Spur nach Deutschland - zu einem Klon des größten Verbrechers der Geschichte: Adolf Hitler. Und die Auftraggeber wollen nicht, dass dessen Identität zu früh enttarnt wird. Für Mara beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit - und gegen eine verhängnisvolle Wiederholung der deutschen Vergangenheit ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lubbadeh, Jens (Verfasser)
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 06/2022
Verlag: München, Wilhelm Heyne Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Science fiction
ISBN: 978-3-453-32013-0
2. ISBN: 3-453-32013-1
Beschreibung: Originalausgabe 06/2022, 477 Seiten
Schlagwörter: Berlin, Klone, Science Fiction, Zukunftsvision
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Schöne Literatur