Cover von Die Gärten von Heligan - Spuren des Aufbruchs wird in neuem Tab geöffnet

Die Gärten von Heligan - Spuren des Aufbruchs

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Corbi, Inez (Verfasser)
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Bastei Lübbe AG
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Weilheim Standorte: SL Cor Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.01.2022

Inhalt

Die Londonerin Lexi sieht erwartungsvoll ihrem neuen Job entgegen: der Planung der großen Jubiläumsfeier in den verwunschenen "Lost Gardens of Heligan" in Cornwall. Bei ihren Recherchen kommt sie der rätselhaften Geschichte der Waisen Damaris und Allie auf die Spur, die im Jahre 1781 auf dem Landgut ihres Cousins Henry Tremayne aufwachsen. Dieser träumt davon, einen großen Garten anzulegen - ein Traum, den er mit der pflanzenkundigen Damaris teilt. Henrys Ehefrau missfällt die enge Verbindung der beiden, dabei hat Damaris sich längst in einen anderen verliebt - den geheimnisvollen Wildhüter Julian. Doch die Dämonen seiner Vergangenheit drohen ihr Glück zu gefährden ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Corbi, Inez (Verfasser)
Medienkennzeichen: SL
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Bastei Lübbe AG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Liebe
ISBN: 978-3-404-18419-4
Beschreibung: Originalausgabe, 365 Seiten
Schlagwörter: 18. Jahrhundert, Belletristische Darstellung, Cornwall, Garten, Gartenarchitektur, Liebeszauber
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Die Gärten von Heligan
Mediengruppe: Schöne Literatur