Cover von Landgericht wird in neuem Tab geöffnet

Landgericht

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Krechel, Ursula
Verfasserangabe: Ursula Krechel
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2012
Verlag: Salzburg [u.a.], Jung und Jung
Mediengruppe: Bücher
verfügbar

Exemplare

MediengruppeSignaturStatusFristVorbestellungen
Mediengruppe: Bücher Signatur: Z Kre Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der jüdische Jurist Kornitzer kehrt 1947 aus dem Exil zurück und sucht im zerbombten Deutschland beruflich wie privat einen Neuanfang; ein Fakten und Fiktion verknüpfender, dichter Familien- und Zeitroman.
In "Shanghai fern von wo" (BA 11/08) behandelte die vielseitige Schriftstellerin und Lyrikerin das Schicksal von Emigranten, die "fern von wo" um ihre Existenz bangten. Ihr vorliegender 2. Roman, nominiert für den Deutschen Buchpreis 2012, setzt bei den zwischen Depression und Neubeginn oszillierenden Nachkriegsjahren an. Im Mittelpunkt steht der promovierte jüdische Jurist Kornitzer, der 1947 aus dem Exil zurückkehrt und Heimat sucht in einer fremd gewordenen, zerbombten Welt. "Das Ankommen war eine Erschütterung wie das Weggehen". Beruflich fasst er wieder Fuß, wird Landgerichtsdirektor in Mainz. Schwerer wird der private Neuanfang mit seiner in Deutschland gebliebenen Ehefrau, bleibend die Fremdheit der nach England verbrachten beiden Kinder, die keinen Zugang mehr zu den Eltern finden. Risse, die sich nicht kitten lassen. Kunstvoll verknüpft U. Krechel sorgsame zeitgeschichtliche Recherche und fiktive Erzählung zu einem dicht gewebten Familien- und Zeitroman, anregend und aufrührend durch einen überzeugend charakterisierten, in Bitternis erstarrten Protagonisten.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Krechel, Ursula
Verfasserangabe: Ursula Krechel
Jahr: 2012
Verlag: Salzburg [u.a.], Jung und Jung
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-99027-024-0
Beschreibung: 494 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Mediengruppe: Bücher