Cover von Kinder der Freiheit wird in neuem Tab geöffnet

Kinder der Freiheit

die Jahrhundert-Saga
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Follett, Ken
Verfasserangabe: Ken Follett
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2014
Verlag: Köln, Lübbe
Mediengruppe: Bücher
verfügbar

Exemplare

MediengruppeSignaturStatusFristVorbestellungen
Mediengruppe: Bücher Signatur: Z Foll Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Abschluss der Jahrhundert-Trilogie.
Berlin, 1961. Rebecca Hoffmann erfährt durch Zufall, dass ihr Mann bei der Stasi arbeitet, und damit bricht ihre ganze Welt zusammen. Ihr Schicksal - und das eines ganzen Volkes - scheint besiegelt, als die Regierung eine Mauer erbauen lässt, die jede Flucht unmöglich machen soll. - Boston, 1961. George Jake und Verena Marquand, 2 junge Schwarze, erfahren am eigenen Leib, was Rassendiskriminierung bedeutet - und wie falsch angebliche Freunde sein können. Wem kann man in einer von Misstrauen und Vorurteilen beherrschten Gesellschaft trauen, wem nicht? Und kann der Baptistenpastor Martin Luther King tatsächlich Hoffnung bringen? Abschluss der Jahrhundertsaga.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Follett, Ken
Verfasserangabe: Ken Follett
Jahr: 2014
Verlag: Köln, Lübbe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-7857-2510-8
Beschreibung: 1211 S. : Ill., graph. Darst.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schmidt, Dietmar [Übers.]; Schumacher, Rainer [Übers.]
Sprache: de
Originaltitel: Edge of eternity
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Bücher