Cover von Niemand weiß, wie spät es ist wird in neuem Tab geöffnet

Niemand weiß, wie spät es ist

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Freund, René
Verfasserangabe: René Freund
Jahr: 2016
Verlag: Wien, Deuticke
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

MediengruppeSignaturStandorteSignaturfarbeVorbestellungenStatusFrist
Mediengruppe: Belletristik Signatur: Familie FREU Standorte: Familie FREU Signaturfarbe:
 
Vorbestellungen: 0 Status: Verfügbar Frist:

Inhalt

Rotwein und Entenleberpastete zum Diner, selbstgedrehte Zigaretten, vor 10 Uhr kaum ansprechbar: Nora ist eben Französin. Sie soll die Urne ihres Vaters auf einer Wanderung in Österreich bestatten - mit Bernhard: Veganer und Notaranwärter, joggt bereits nach dem Aufstehen um 5 Uhr 10 Kilometer.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Freund, René
Verfasserangabe: René Freund
Jahr: 2016
Verlag: Wien, Deuticke
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Familie
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-552-06326-6
Beschreibung: 270 Seiten
Schlagwörter: Bestattung, Bewältigung, Tochter, Trauerarbeit, Vater, Österreichische Alpen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik