Cover von Der Winterpalast wird in neuem Tab geöffnet

Der Winterpalast

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stachniak, Eva
Verfasserangabe: Eva Stachniak
Jahr: 2012
Verlag: Berlin, Insel-Verl.
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

MediengruppeSignaturStandorteSignaturfarbeVorbestellungenStatusFrist
Mediengruppe: Belletristik Signatur: Historisches STAC Standorte: Historisches STAC Signaturfarbe:
 
Vorbestellungen: 0 Status: Verfügbar Frist:

Inhalt

Warwara ist ein Spitzel am Hofe des Zaren Peter III. Als die junge Prinzessin Sophie von Anhalt-Zerbst nach Russland kommt, gewinnt Warwara ihre Freundschaft und versucht, sie in ihren Plänen zu unterstützen. - Roman um Katharina die Große.
"Ich war das, was man eine "Zunge" nannte, eine wohlinformierte Quelle, die Geheimnisse preisgab, eine Informantin, der keine noch so geflüsterte Wahrheit entging." - Warwara ist 14 Jahre alt, als ihr Vater, ein polnischer Buchbinder im Dienste des Zaren, stirbt. Es gelingt ihr, eine Anstellung am Hof zu erlangen, wo sie aufgrund ihrer Sprachkenntnisse ins Blickfeld des Grafen Bestuschew gerät und als Spitzel rekrutiert wird. Warwara ist einsam, sie sucht die Nähe der Prinzessin Sophie von Anhalt-Zerbst, der späteren Katharina der Großen, und gewinnt ihre Freundschaft. Aus dieser vertraulichen Nähe heraus berichtet sie als Ich-Erzählerin über Katharinas Leben, die Ehe mit Großfürst Peter, die Geburt der Kinder, Katharinas Verhältnis zur Zarin und schließlich über die Palastrevolution. Sie lässt den Leser aber auch an ihrem eigenen Leben teilhaben, das nicht minder aufregend und gefährlich ist. - Ein genialer Kunstgriff der Kanadierin Stachniak, die damit spannend, unterhaltsam und gut lesbar Fiktion und Fakten miteinander verschmelzen lässt und Leser in allen Bibliotheken begeistern wird. Kaufen!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stachniak, Eva
Verfasserangabe: Eva Stachniak
Jahr: 2012
Verlag: Berlin, Insel-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Historisches
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches, Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-458-35895-4
Beschreibung: Dt. Erstausg., 532 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik