Cover von Minu und der verschwundene Papagei wird in neuem Tab geöffnet

Minu und der verschwundene Papagei

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Brandt, Ina
Verfasserangabe: Ina Brandt
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Kosmos
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch
verfügbar

Exemplare

MediengruppeSignaturStandorteSignaturfarbeVorbestellungenStatusFrist
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch Signatur: ab 6 Pferde Standorte: ab 6 Pferde Signaturfarbe:
 
Vorbestellungen: 0 Status: Verfügbar Frist:

Inhalt

Ricki und Maja mit ihren Ponys Mücke und Minu helfen ihrer Lehrerin bei der Suche nach deren entflohenem Papagei. Ab 8.
Die Ponyfreundinnen Ricki und Maja (Band 3: "Mücke, der Star der Manege", in dieser Nr.) gehen täglich zum Reiterhof und auch gemeinsam in eine Klasse. Lehrerin Grünvogels Papagei Cora ist entflogen. Ricki und Maja verteilen überall Suchanzeigen mit Coras Foto, leider ohne Erfolg. Aber bei einem Ausritt finden sie bei einem alten Häuschen eine rot-gelbe Feder. Aus dem Haus hören sie eine sonderbare Stimme. Der Hausbesitzer ist unfreundlich. Die Mädchen schöpfen Verdacht, arbeiten als Detektive, finden dank Pony Minu den Papagei, den der alte Mann zu sich in seine Einsamkeit geholt hat. Cora kommt zurück zur Lehrerin, der alte Mann erhält einen Papagei aus dem Tierheim. So sind alle glücklich und zufrieden. Wie ihre 3 Vorgänger ist auch diese Geschichte wieder nett erzählt, einfach und hübsch illustriert und zur Fortsetzung empfohlen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Brandt, Ina
Verfasserangabe: Ina Brandt
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Kosmos
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik ab 6
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Pferde
ISBN: 978-3-440-13069-8
Beschreibung: 88 S. : Ill.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch