Cover von Die rote Insel wird in neuem Tab geöffnet

Die rote Insel

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stern, Anne (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: München, Rowohlt Polaris
Mediengruppe: Belletristik EW
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteSignaturfarbeMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: 2022 Band 5 Ster Signaturfarbe:
 
Mediengruppe: Belletristik EW Status: Entliehen Frist: 13.02.2023 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Berlin, 1926. Hulda Gold musste ihre Stelle als Hebamme in der Frauenklinik aufgegeben und lebt nun in einem Arbeiterviertel fern von ihrem alten Kiez. Hier auf der sogenannten Roten Insel kann sie in der Praxis von Grete Fischer mitarbeiten. Gemeinsam kümmern sich die beiden Frauen um Menschen, die täglich gegen Armut und Not kämpfen - während in ganz Berlin die politischen Spannungen zunehmen. Immer wieder kommt es zu Konflikten zwischen Kommunisten, Anhängern der nationalsozialistischen Bewegung und den Ringvereinen. Auch das Viertel auf der Roten Insel ist von den Unruhen geprägt. Grete, die einer kommunistischen Gruppe anhängt, scheint es mit dem Gesetz nicht so genau zu nehmen. Als sich die brodelnde Stimmung in handfeste Gewalt entlädt, gerät Hulda zwischen alle Fronten. Und sie muss sich der größten Bewährungsprobe ihres Lebens stellen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stern, Anne (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: München, Rowohlt Polaris
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 9783499009167
Beschreibung: 427 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik EW