Cover von New earth project wird in neuem Tab geöffnet

New earth project

tödliche Hoffnung
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Moitet, David
Medienkennzeichen: JSciencefiction
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Edel Kids Books
Mediengruppe: Jugendmedien

Exemplare

MediengruppeStandorteStatusFristVorbestellungenSignaturfarbe
Mediengruppe: Jugendmedien Standorte: Jugend Science Fiction Moitet / Jugendbibliothek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

New York im Jahr 2125: Während sich die Reichen in klimatisierte, kuppelförmige Stadtzentren zurückgezogen haben, leben die Armen in den Water-Zones, einem überfluteten Bereich in der Großstadt. Isis lebt in den Water-Zones und ihre einzige Hoffnung auf ein besseres Leben ist der Besuch der gemischten Schule. Dort trifft sie täglich auf den Reichensohn Orion, dessen Vater Erfinder des "New Earth Projects" ist - einem Projekt, bei dem Bewohner aus den Hochhausslums durch ein Losverfahren ausgewählt werden und zu einem erdähnlichen Planeten reisen. Als Isis und ihre Familie einen Platz auf einem Raumschiff gewinnen, fallen ihr und auch Orion immer mehr Ungereimtheiten auf. Das NEP dient einem anderen Zweck als die beiden immer dachten.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Moitet, David
Medienkennzeichen: JSciencefiction
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Edel Kids Books
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Jugend Science Fiction
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783961291700
2. ISBN: 3961291705
Beschreibung: 2. Auflage, 296 Seiten
Schlagwörter: Action, Dystopie, Erde, Freundschaft, Jugendbuch, Klimaerwärmung, Science Fiction, Soziale Ungleichheit, Umweltverschmutzung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Illinger, Maren
Mediengruppe: Jugendmedien