Cover von Das Winterwunder von Dublin wird in neuem Tab geöffnet

Das Winterwunder von Dublin

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Förg, Nicola
Medienkennzeichen: Roman
Jahr: 2019
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Romane
verfügbar

Exemplare

MediengruppeStandorteStatusFristVorbestellungenSignaturfarbe
Mediengruppe: Romane Standorte: Förg / Roman Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Mit »Das Winterwunder von Dublin« legt SPIEGEL-Bestsellerautorin Nicola Förg, bekannt durch ihre äußerst erfolgreiche Alpen-Krimi-Reihe um Kommissarin Irmi Mangold (u. a. »Tod auf der Piste«, »Rabenschwarze Beute« und »Wütende Wölfe«), ihren ersten Weihnachtsroman vor. Sie verknüpft dabei eine Versöhnungsgeschichte unter Schwestern und die Story einer dramatischen Pferderettung mit ganz viel winterlicher Atmosphäre.
 
Anfang Dezember kehrt Stella zu ihrer Familie nach Irland zurück: voller Vorfreude auf deutsch-irische Familienbräuche und stimmungsvolle Weihnachtstraditionen, aber auch in Erwartung eines anstrengenden Tauziehens mit ihrer erfolgreichen Schwester Luna. Vor allem freut sich Stella auf die gescheckte Stute Puzzle, ihr Halt in Jugendtagen. Doch Puzzle ist weg, womöglich ausgesetzt, wie viele irische Pferde, wenn sie zu kostspielig werden. Unterstützt von dem TV-Reporter Daniel, der einen Beitrag über Pferdeschicksale dreht, macht sich Stella auf die Suche. Sie findet sich an magischen Plätzen an der Westküste wieder, zweifelt an ihren Gefühlen, ihrer Intuition und ihrer Mission ¿ bis die Weihnachtsfeiertage ihren vollen Zauber entfalten ¿
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Förg, Nicola
Medienkennzeichen: Roman
Jahr: 2019
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-492-06179-7
2. ISBN: 3-492-06179-6
Beschreibung: 251 S.
Schlagwörter: Irland, Pferd, Suche, Weihnachten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Romane