Cover von Das Recht auf Schlaf wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Das Recht auf Schlaf

Eine Kampfschrift für den Schlaf und ein Nachruf auf den Wecker
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Roenneberg, Till
Jahr: 2019
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Mediengruppe: Online-Bibliothek
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

AusleihstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Ausleihstelle: Online-Bibliothek Standorte: Status: Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Weckruf vom Schlafexperten Wer mit dem Wecker aufwacht, hat nicht zu Ende geschlafen ... wie eine Waschmaschine, die ihr Waschprogramm nicht beendet hat. Schlaf ist der Boxenstopp fr unser Gehirn, in dieser Zeit werden viele wichtige "Arbeiten" erledigt. Und dafr braucht der K¿rper seine Zeit. Professor Till Roenneberg erkl¿rt, was im Schlaf mit unserem K¿rper passiert, was wir aus der Betrachtung von Schlaf in anderen Kulturen und zu anderen Zeiten lernen können, inwiefern die innere Uhr fast alle Vorgÿnge des Körpers beeinflusst und welche Möglichkeiten wir haben, unseren individuellen Schlaf zu verbessern. Eine neue Theorie zur Entstehung der Trÿume und eine Antwort auf die Frage, ob wir lieber mit offenen oder geschlossenen Vorhÿngen schlafen sollten: auch das finden Sie in ›Das Recht auf Schlaf‹ Ermitteln Sie Ihren Chronotyp und erfahren Sie, wie Sie Ihren Schlaf gestalten können, um die Erholung zu finden, die Sie fÿr ein gesundes und vitales Leben brauchen. "Dies ist ein Buch ber Ideen, Konzepte und Denkanst¿áe. Anschaulich stellt uns Till Roenneberg die kritische Rolle von Schlaf- und K¿rperuhren in unserem Leben vor." Russell Foster, Professor fr circadiane Neurowissenschaften und Direktor des Sleep and Circadian Neuroscience Institute an der University of Oxford "Viele Bcher ber den Schlaf sind in den letzten Jahrzehnten erschienen. Dieses ist anders, es provoziert den Leser, ber den Schlaf auf eine breite und grundlegende Weise nachzudenken. Es lehrt dich auch, den Schlaf als den Teil deines Lebens zu sch¿tzen, der das Wachsein m¿glich macht. Es fllt eine Lcke." VladyslavÿVyazovskiy, Auáerordentlicher Professor fr Neurowissenschaften, University of Oxford.  ÿWas ist der Zweck von Schlaf? ÿ Wie wurden wir im Laufe der Evolution eine tagaktive Gattung?  ÿWarum ist unser Bewusstsein ausgeschaltet, wenn wir schlafen? ÿ Warum durchlaufen wir im Schlaf verschiedene Phasen? ÿ Warum leiden Millionen von Menschen an den Folgen von Schlafmangel? ÿ Warum werden es immer mehr, trotz aller guten Ratschl¿ge und wissenschaftlichen Erkenntnisse?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Roenneberg, Till
Jahr: 2019
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783423435642
Beschreibung: 208 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Online-Bibliothek