Cover von Geliebter Ephraim wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Geliebter Ephraim

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kishon, Lisa
Jahr: 2012
Verlag: Langen Müller
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

OrtMediengruppeStatusFristSignaturStandortVorbestellungen
Ort: Online-Bibliothek Mediengruppe: eBook Status: zum Download Frist: Signatur: Standort: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Lisa Kishon-Witasek war Ephraim Kishons große Liebe und seine letzte Ehefrau. In ihren Erinnerungen zeichnet sie das Bild des weltberühmten Satirikers neu, dessen Bücher schon zu Lebzeiten eine Auflagenhöhe von über 40 Millionen erreicht haben. Zum ersten Mal wird er als Privatperson mit seinen menschlichen Eigenschaften, seiner Prägung durch den Holocaust, seinem ganz persönlichen Humor, seiner Skurrilitäten, seinen Schwächen und Ängsten und seiner Weisheit geschildert. Nachdem sich die beiden anlässlich einer Ehrung begegnet waren, nahm diese ungewöhnliche Liebesbeziehung ihren Lauf. Aus verschiedenen Kulturen, mit großem Altersunterschied und jeder noch gebunden, teilten sie die gleiche Sehnsucht und fanden im Anderen das ideale Gegenüber. Unkonventionell und tröstlich, nachdenklich und humorvoll - die Geschichte ermutigt, das Leben, so lange es dauert, zu umarmen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kishon, Lisa
Jahr: 2012
Verlag: Langen Müller
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7844-8101-2
Beschreibung: 280 S.
Schlagwörter: Ehe, Kishon, Ephraim
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook