Cover von Schatz, ich geh zu Charlie! wird in neuem Tab geöffnet

Schatz, ich geh zu Charlie!

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolinski, Maryse
Verfasserangabe: Maryse Wolinski ; aus dem Französischen übersetzt von Dieter Hornig und Katrin Thomaneck
Jahr: 2017
Verlag: Salzburg, Residenz Verlag
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Ditzingen Standorte: Weltgeschichte Westeuropa / Frankreich Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Herzzerreißende Rekonstruktion des Terroranschlags auf die französische Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" durch Al-Qaida-Terroristen aus dem Jemen, bei dem die Journalistin ihren Ehemann, den Comiczeichner George Wolinski, verlor. Darin erhebt sie schwere Anklage gegenüber der Polizei und dem Staat.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolinski, Maryse
Verfasserangabe: Maryse Wolinski ; aus dem Französischen übersetzt von Dieter Hornig und Katrin Thomaneck
Jahr: 2017
Verlag: Salzburg, Residenz Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Weltgeschichte
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Westeuropa, Frankreich
ISBN: 978-3-7017-1678-4
Beschreibung: 137 Seiten
Schlagwörter: Attentat, Charlie Hebdo, Ehefrau, Erlebnisbericht, Frankreich, Opfer, Terrorismus, Weltgeschichte, Westeuropa
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hornig, Dieter [Übersetzer]; Thomaneck, Katrin [Übersetzerin]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Chérie, je vais à Charlie
Mediengruppe: Sachbuch