Cover von Vorstadtkrokodile Teil 1 - 3 wird in neuem Tab geöffnet

Vorstadtkrokodile Teil 1 - 3

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ditter, Christian (Filmemacher); Groos, Wolfgang (Filmemacher); Grün, Max von der (Verfasser)
Verfasserangabe: angelehnt an Figuren und Motive von Max von der Grün ; von Christian Ditter und Wolfgang Groos ; Darsteller: Nick Romeo Reimann, Fabian Halbig, Leonie Tepe [und andere]
Jahr: 2014
Verlag: München, Constantin Film Verleih GmbH
Mediengruppe: KinderDVD
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Ditzingen Standorte: KinderDVD Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 09.02.2023

Inhalt

Vorstadtkrokodile 1:
Hannes wächst ohne Vater bei seiner Mutter auf. Sein großer Traum ist es, von den "Vorstadtkrokodilen" ¿ "der coolsten Jugendbande der Welt" ¿ aufgenommen zu werden. Bei der dafür notwendigen Mutprobe gerät Hannes in Lebensgefahr. Erst in letzter Minute wird er von Kai gerettet, der auch unbedingt zur Bande gehören möchte. Kai sitzt im Rollstuhl und wird von den "Vorstadtkrokodilen" immer gehänselt. Für sie ist Kai nur der "Spasti", der noch nicht mal wegrennen kann, wenn's brenzlig wird. Als er einen nächtlichen Einbruch beobachtet, wird er plötzlich interessant für die Clique. Doch Kai redet nur, wenn er mitkommen darf. Mit seiner Hilfe und mit kroko-typischem Ideenreichtum, Mut und Phantasie machen sich die "Vorstadtkrokodile" auf, den Fall zu lösen und es mit der übermächtigen Einbrecherbande aufzunehmen.
Vorstadtkrokodile 2:
Sommer, Ferien, die erste zaghafte Liebe und ein neues cooles Banden-Hauptquartier ¿ das Leben der Vorstadtkrokodile könnte so schön sein, wenn es nicht zu seltsamen Zwischenfällen in der Firma von Ollis und Marias Eltern kommen würde. Die Firma steht kurz vor der Pleite und den Eltern droht der Verlust des Arbeitsplatzes und der Wohnung. Das würde auch das Aus der "Vorstadtkrokodile" bedeuten: Wenn Olli und Maria in eine andere Stadt ziehen müssen, gibt es auch für Hannes, Kai, Jorgo, Frank und Peter keine Bande mehr. Klar, dass die "Vorstadtkrokodile" alles daran setzen, die zwielichtigen Machenschaften aufzudecken: Mit waghalsigen Verfolgungsjagden, riskanten Beschattungsaktionen und, wenn es sein muss, auch mit einer Styling-Beratung von Kais nerviger Cousine Jenny, um den Undercover-Einsatz im coolsten Club der Stadt durchzuführen. Mit Vollkaracho und der nötigen Ruhrgebiets-Bodenhaftung rasen die Vorstadtkrokodile ¿ vorzugsweise auf dem Fahrrad und im getunten Rollstuhl ¿ durch das nächste Abenteuer.
Vorstadtkrokodile 3:
Die Vorstadtkrokodile feiern Hannes' Geburtstag und den Start in einen grandiosen Sommer: Auch wenn die Kinder im Laufe der Zeit schon erwachsener geworden sind und unterschiedliche Interessen verfolgen, halten sie als eingeschworene Bande immer noch wie Pech und Schwefel zusammen. Kai fährt ins Basketball-Camp und Olli mit seiner Freundin in den Urlaub, während der Rest der Truppe alias Hannes, Maria, Frank, Jorgo und Peter mit halsbrecherischem Tempo über die Kart-Bahn heizt. Da passiert ein dramatischer Unfall - Frank wird mit Blaulicht ins Krankenhaus transportiert und schwebt in Lebensgefahr: Nur die schnelle Organspende eines nahen Verwandten kann ihn noch retten. Einziger möglicher Spender ist sein Bruder Dennis ¿ doch der sitzt mit seinem Einbruchs-Kumpel Kevin im Gefängnis. Die Zeit rennt, aber ein Krokodil gibt niemals auf. Mit Hilfe von Vorstadtkrokodil Jenny und Hannes' Mutter schmiedet die Bande einen unkonventionellen Plan.

Details

Verfasserangabe: angelehnt an Figuren und Motive von Max von der Grün ; von Christian Ditter und Wolfgang Groos ; Darsteller: Nick Romeo Reimann, Fabian Halbig, Leonie Tepe [und andere]
Jahr: 2014
Verlag: München, Constantin Film Verleih GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik KinderDVD
Suche nach diesem Interessenskreis
Altersfreigabe: 6
Beschreibung: 3 DVDs, ca. 261 Min.
Schlagwörter: Abenteuer, Action, Audiodeskription, Freundschaft, Kinderbande, Kinderfilm, Literaturverfilmung, Zusammenhalt
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Reimann, Nick Romeo (Schauspieler); Halbig, Fabian (Schauspieler); Tepe, Leonie (Schauspieler)
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: KinderDVD