Cover von Frau Helbing und der tote Fagottist wird in neuem Tab geöffnet

Frau Helbing und der tote Fagottist

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Michaely, Eberhard (Verfasser)
Verfasserangabe: Eberhard Michaely
Jahr: 2021
Verlag: Zürich, OKTOPUS bei Kampa
Mediengruppe: Romane
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStatusFristSignaturVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Mediengruppe: Romane Status: Verfügbar Frist: Signatur: Krimi Mich Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ein allergischer Schock durch drei Wespenstiche? Frau Helbing ist sich sicher, dass ihr freundlicher Nachbar einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist. Die pensionierte Fleischereifachverkäuferin mag zwar von klassischer Musik ebenso wenig verstehen wie von moderner Technik, aber mit Mordfällen kennt sie sich aus: Seit Hermanns Tod, liest sie in ihrer Freizeit am liebsten Kriminalromane. Leider hält nicht nur ihre exzentrische Freundin Heide ihren Verdacht für ein Hirngespinst, sondern auch die hochnäsige Kriminalkommissarin Schneider. Nur der Schneider Herr Aydin hat ein offenes Ohr für Frau Helbing und ermutigt sie, ihrem Instinkt zu folgen. Allerdings birgt so ein Kriminalfall im echten Leben auch einige Gefahren ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Michaely, Eberhard (Verfasser)
Verfasserangabe: Eberhard Michaely
Jahr: 2021
Verlag: Zürich, OKTOPUS bei Kampa
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Krimi
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-311-30008-3
Beschreibung: 1. Auflage, 233 Seiten
Schlagwörter: Hamburg, Regionalkrimi, Provinzkrimi
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Frau Helbing und der tote Fagottist
Mediengruppe: Romane