Cover von Die Fälscherin von Venedig wird in neuem Tab geöffnet

Die Fälscherin von Venedig

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schnalke, Christian (Verfasser)
Verfasserangabe: Christian Schnalke
Jahr: 2021
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Romane
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStatusFristSignaturVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Mediengruppe: Romane Status: Entliehen Frist: 14.10.2021 Signatur: Historisches Schna Vorbestellungen: 0

Inhalt

Franz Wercker wird im Jahr 1818 gezwungen, im österreichischen Venedig gestohlene Meisterwerke zu finden. Beutekunst Napoleons, die bei ihrer Rückkehr spurlos verschwindet. Von einem Palazzo am Canal Grande aus wagt er sich als angeblicher Kunsthändler immer tiefer in das Labyrinth des venezianischen Kunstmarktes. Und er weiß: Ein Fehler könnte seinen Tod bedeuten.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schnalke, Christian (Verfasser)
Verfasserangabe: Christian Schnalke
Jahr: 2021
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Historisches
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 978-3-492-05952-7
Beschreibung: 1. Auflage, 490 Seiten
Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Kunst, Rom, Venedig
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Die Fälscherin von Venedig
Mediengruppe: Romane